Histamin und Medikamente


Patienten mit Histamin-Intoleranz und Allergiker sollten bei der Wahl ihrer Medikamente darauf achten, Wirkstoffe zu vermeiden, die im Körper entweder Histamin freisetzen oder das Histamin abbauende Enzym Diaminoxidase (DAO) hemmen!

Bei zwingend erforderlicher Einnahme kann die Kombination mit Antihistaminika oder Histamin-Rezeptorenblockern sowie der Verzicht auf histaminhaltige Speisen eine bessere Verträglichkeit bewirken. Eine gute Wahl sind Medikamente mit Wirkstoffen, die die Histaminfreisetzung hemmen. Bitte fragen Sie dazu Ihren Arzt oder Apotheker. Eine Übersicht zu den Wirkstoffen finden Sie hier:

weiterlesen (bitte hier klicken)