• Therapie

Stoffwechselprogramm – gesund und aktiv bleiben

Auch wenn ich wenig esse, ich nehme einfach nicht ab. Es muss an den Drüsen liegen.

Diesen Standardsatz hören wir sehr häufig von Menschen, denen es schwer fällt, ihr Körpergewicht zu halten oder zu reduzieren. Neueste Untersuchungen zeigen jedoch, dass es nicht darauf ankommt, wieviel man isst, sondern was. Viele Menschen essen von den Lebensmitteln zu wenig, die ihre Drüsen brauchen, um die entscheidenden Hormone in der richtigen Menge zu produzieren. Die Folge ist ein träger Stoffwechsel mit Gewichtszunahme.

Hier setzt unser Gesund + Aktiv Stoffwechselprogramm an. Es ist keine neue Diät, sondern ein individuelles Ernährungssystem, das auf einer detaillierten Blutdiagnostik basiert und den Stoffwechsel aktiviert. Dies führt zu einer überraschend schnellen Gewichtsreduktion ganz ohne Fasten, Hungern oder Medikamente. Zugleich verbessert es die Cholesterin-, Harnsäure-, und Blutzuckerwerte und ist damit der Schlüssel für eine lebenslange stabile Gesundheit.

Das zentrale Schlüsselhormon des Ernährungsstoffwechsels heißt Insulin. Es ist für die Versorgung aller Zellen mit Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen verantwortlich. Ein Anstieg des Insulinspiegels führt zur Erhöhung der Blutfette (Cholesterin und Triglyceride), zum verstärkten Fetteinbau und zur Reduktion stoffwechselaktiver Hormone. Das bedeutet: Nicht Fett und ein Mangel an Bewegung sorgen für das Übergewicht, sondern ein falsch gesteuerter Stoffwechsel mit erhöhtem Insulin durch zu viele Kohlenhydrate in der Nahrung.

Auswirkung der Insulinerhöhung

Das Ziel des Gesund + Aktiv Stoffwechselprogramms ist es daher, den überhöhten Insulinspiegel im Körper zu senken, um den Stoffwechsel und die Hormonproduktion wirkungsvoll zu harmonisieren.

Anstieg von:
Cholesterin, Triglyceriden, Adrenalin, Fetteinbau, Cortisol   

Abfall von:
Fettabbau, Hormonen, Melatonin, Stoffwechsel

Wie verläuft das Stoffwechselprogramm?

Im Labor wird eine genaue Analyse des Stoffwechsels erstellt. Wir untersuchen dabei die wichtigsten Vital- und Stoffwechselwerte (44 Einzelwerte) und berücksichtigen außerdem die Blutgruppe und die Art der Stoffwechselverbrennung. Auf Basis dieser Ergebnisse erstellen wir ein individuelles Ernährungsprogramm mit genauen Vorgaben, welche Nahrungsmittel wann und in welcher Form verzehrt werden können.

Der Erfolg dieser Stoffwechselregulation lässt sich durch eine Bio-Impedanz-Analyse (BIA) objektiv beobachten. Die BIA liefert exakte Messdaten über Ernährungszustand, Fettgehalt, Zellzusammensetzung, Trainingszustand und Wasserhaushalt, sodass alle positiven Veränderungen genau ablesbar sind.

Was kann behandelt werden?

Das Gesund + Aktiv Stoffwechselprogramm ist nicht nur bei dem Wunsch nach einer Gewichtsreduktion empfehlenswert, denn die Optimierung der Ernährung wirkt sich in vielfältiger Weise positiv auf die Gesundheit aus. So verbessern sich automatisch die Laborwerte Cholesterin, Harnsäure und Blutzucker. Gleichzeitig verschwinden meist eine ganze Reihe häufiger Beschwerden:

  • Bluthochdruck
  • Sodbrennen
  • Gelenksbeschwerden
  • Diabetes mellitus
  • Allergie
  • Schlaflosigkeit
  • Migräne
  • klimakterische Beschwerden
  • Hormonstörungen jeglicher Art