Anamnese


Wenn Sie als neuer Patient in unsere Praxis kommen, steht vor einer Behandlung eine gründliche Anamnese. Dabei erfolgt eine ausführliche Befunderhebung nach schulmedizinischen, naturheilkundlichen und osteopathischen Gesichtspunkten. Hierbei berücksichtigen wir Erkrankungen und Operationen aus der Vergangenheit ebenso wie den Beginn und Verlauf Ihrer aktuellen Beschwerden.

Um dabei kein Detail außer Acht zu lassen, bekommen Sie vor Ihrem ersten Besuch bei uns einen Patientenfragebogen zugeschickt, den Sie bitte ausgefüllt zum ersten Behandlungstermin mitbringen. Auch Fragen, die augenscheinlich nichts mit Ihren Beschwerden zu tun haben, können für die Suche nach den Ursachen sehr hilfreich sein.

Neben einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen führen wir eine eingehende körperliche Untersuchung durch. Im Anschluss besprechen wir gegebenenfalls erforderliche weitere diagnostische Maßnahmen und beginnen dann mit der angezeigten Therapie.